Radio Amateur DM5MM
ex DL7JSC




Am 19.06.2001 habe ich meine Amateurfunkgenehmigung Klasse 1 in Berlin erhalten.
Mein erstes Call lautete damals DL 7 JSC. Mein QTH ist Berlin, der Locator JO62SM46vc und der DOK war W Ø7 und ab Dezember 2016 ist es W22, ZAB Dessau.
Seit dem 01.07.2005 bin ich als DM 5 MM in der Luft. Der Rufzeichenwechsel erfolgte auf meinen Wunsch hin,
denn das neue Rufzeichen ist wesentlich einfacher und schneller zu geben und außerdem ist es
verwechselungssicher aufzunehmen.

Früher kam es oft zu Missverständnissen. Statt j wurde o aufgenommen oder statt s wurde ein h gehört.
Auch im SSB-Getümmel hatte ich damit hin und wieder schlechte Karten, zumal meine Stimme nicht unbedingt zum knacken eines SSB pile-up's gedacht ist.

Dem Ganzen wollte ich einfach entgegenwirken.
Auf Kurzwelle funke ich vorwiegend im QRP-Betrieb und fast ausschließlich in Telegrafie.
Meine Station besteht aus einem Homemade-TRX für 40 m, FT-817 und ein altes C500.
Die Antennen sind allesamt Eigenbau. Eine Magnetic Loop nach DL1SER und diverse Verticalantennen.

Allen YL's - OM's und SWL's sowie allen Freunden die Spaß an unserem Hobby haben,
wünsche ich alles Gute.



Meine bisherigen QSL-Karten